Jahresgabe

Out of this World

Urban Zellweger

Die Arbeiten des Schweizer Künstlers Urban Zellweger umfassen Zeichnungen, Drucke und Malereien. Immer wieder von der menschlichen Figur ausgehend, verformt sich diese in seinen Darstellungen häufig entlang figurativer und abstrakter, aber auch phantastischer Komponenten. Mit dem Druck, den der Künstler als Jahresgabe schenkt und der auf die Serie Snow zurückgeht, greift er ein ikonisches Motiv auf, das auch seine Ausstellung am Kunstverein Nürnberg charakterisierte: Ein Alien, ein außerirdisches Wesen, läuft auf einem Gletscher Ski. In bemerkenswert verdrehter Haltung zeigt uns das fragile Wesen einen stoischen Gesichtsausdruck. Es scheint seinen eigenen Schatten zu begutachten, der sich krakelig neben einer diffusen Wolke aus Schneegestöber abzeichnet. Die Figur des Aliens erfuhr in der Popkultur der 1990er Jahren Bekanntheit und ist mittlerweile als Emoji Teil der visuell erweiterten Sprache geworden. "Out of this World" kann als Meditation über Form und Formlosigkeit gesehen werden, wie sie sich zwischen Selbsterfahrung, Naturerfahrung und Technologie abspielt.
Urban Zellweger, 1991 in Zürich geboren, lebt und arbeitet in Zürich.